Danny Kent (Rang 6): «Brauche nur noch 19 Punkte»

Von Sharleena Wirsing
Danny Kent: Die WM-Tabelle sieht vielversprechend aus

Danny Kent: Die WM-Tabelle sieht vielversprechend aus

WM-Favorit Danny Kent fuhr im Moto3-WM-Lauf in Japan mit Köpfchen und konzentrerte sich auf das Wesentliche. Er besiegte Herausforderer Bastianini und baute den Punktevorsprung aus.

Danny Kent war nach dem Moto3-Rennen happy, immerhin hatte er sich in den letzten Runden noch an Enea Bastianini herangepirscht und ihn schliesslich auf Platz 7 verdrängt.

«Ja, das war unser grosses Ziel, so dicht wie möglich hinter Bastianini ins Ziel zu kommen oder sogar vor ihm», sagte Kent. «Jetzt ist es uns gelungen, den Punktevorsprung auf 56 Punkte zu vergrössern, es sind noch drei Rennen zu fahren. Ich muss jetzt in den drei letzten Rennen nur 19 Punkte holen, dann bin ich Weltmeister. Das könnte uns bereits in einem einzigen Rennen gelingen... Das bedeutet, der Druck ist jetzt weg von meinen Schultern. Wir gehen jetzt nach Australien und werden probieren, dort das Rennen zu gewinnen. Bastianini hat jetzt eine schwierige Aufgabe. Er muss sich nicht nur bemühen, mich in der WM einzuholen. Er muss jetzt auch auf Miguel Oliveira aufpassen, der in der WM-Tabelle nur noch neun Punkte hinter ihm liegt. Er könnte also den zweiten WM-Rang noch verlieren.»

«Ich darf mich nach diesem Rennen nicht beschweren. Es hätte ein viel übleres Ergebnis geben können. Und wir haben den Punktevorsprung ausgebaut», stellte der Honda-NSF250-RW-Werkspilot fest.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 13.04., 20:45, DF1
    Moto2: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 20:45, ServusTV
    Moto2: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 13.04., 20:55, Motorvision TV
    Rally
  • Sa.. 13.04., 21:25, Motorvision TV
    Rallye: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 13.04., 21:30, DF1
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 21:30, ServusTV
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 21:55, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Sa.. 13.04., 22:00, DF1
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 22:00, ServusTV
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
» zum TV-Programm
5