Motocross-Skandal: Hund auf der Strecke

Jakub Teresak startet für Koch Racing

Von Thoralf Abgarjan
Jacob Teresak

Jacob Teresak

Der MX2-WM-Starter Jakub Teresak wechselte von Gunnex KTM ins deutsche Koch Racing Team. Der 23-jährige Tscheche will 2023 bei den Rennen der ADAC MX Masters angreifen und die Top-5 erreichen.


Der Tscheche Jakub Teresa hat sich im letzten Jahr in der MX2-WM einen Namen gemacht. Obwohl die tschechischen Fahrer in aller Regel Hartbodenspezialisten sind, fiel Teresak vor allem durch seine Leistungen im Sand auf. 2022 erzielte er im Tiefsand von Lommel P10. Im Rahmen der ADAC MX Masters startete er im Sand von Drehna erstmals mit der 450er-Maschine und wurde prompt Sechster der Gesamtwertung.

In diesem Jahr startete der 23-Jährige für das tschechische Team Gunnex KTM. Für 2023 wechselt er in das deutsche Team Enduro Koch Husqvarna und setzt seinen Fokus auf die ADAC MX Masters. Zusätzlich soll Teresak bei ausgewählten WM-Läufen an den Start gehen.

«Ich freue mich, dass wir Jakub für unser Team gewinnen konnten», erklärte Teamchef Bernd Ritter. «Teresak verfügt über ein großes Potenzial und ist für unser Team eine echte Bereicherung.»

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 22.05., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 22.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 22.05., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 22.05., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 23.05., 01:15, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Do.. 23.05., 01:40, Motorvision TV
    On Tour
  • Do.. 23.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 02:35, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 23.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 04:40, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
5