Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Land unter in Texas

Von Dennis Grübner
Regenschirme prägten am Samstag das Bild in Texas

Regenschirme prägten am Samstag das Bild in Texas

Am Samstag herrschte auf dem Texas Motor Speedway stille. Sowohl die Trainings des Sprint Cup, als auch das Nationwide-Rennen mussten abgesagt bzw. verlegt werden.

Neuer Termin für das Nationwide-Rennen ist Sonntag, 21.00 Uhr Ortszeit. Hartgesottene Fans aus dem deutschsprachigen Raum müssten Montagmorgen um 3.00 Uhr MESZ zuschauen. Selbst dieser Ersatztermin ist aber noch in Gefahr. Für den Rennsonntag sind ebenfalls Regenfälle angesagt. Das Sprint Cup-Rennen, das davor gestartet werden soll (21.00 Uhr MESZ), ist genauso gefährdet.

Aktuelle Wettermeldungen vom Sonntagmorgen machen allerdings Hoffnung auf ein ausreichendes trockenes Fenster, in dem zumindestens die erforderlichen 50 Prozent der Renndistanz absolviert werden können.

Sollte dies nicht gelingen, muss das Rennen auf Montag verschoben werden. Die Aussichten dort sehen ähnlich schlecht aus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 14.07., 15:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 15:00, Sport1
    Motorsport: ADAC GT Masters
  • So. 14.07., 15:05, Motorvision TV
    King of the Roads
  • So. 14.07., 15:20, RTL Nitro
    Top Gear: The Races
  • So. 14.07., 15:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 15:35, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 16:00, Motorvision TV
    NZ Speedway Championship
  • So. 14.07., 16:15, Sport1
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 16:25, RTL Nitro
    Top Gear: The Races
  • So. 14.07., 17:00, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
» zum TV-Programm
5