Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Krass: Sechs Serien und 15 Rennen in Donington!

Von Kay Hettich
Die Superbike-WM fährt in Donington Park wie üblich drei Rennen aus

Die Superbike-WM fährt in Donington Park wie üblich drei Rennen aus

War der Zeitplan der Superbike-WM 2024 bereits in Misano prall gefüllt, war das kein Vergleich zum bevorstehenden Event in Donington Park. Obwohl die 300er-Weltmeisterschaft fehlt, werden sechs Serien veranstaltet.

Dass die Supersport-WM 300 nicht in Donington Park gastiert, ist keine Neuigkeit. Bis 2019 gastierte auch die Nachwuchsserie auf der Piste in der Grafschaft Leicestershire, seitdem ergänzen Yamaha R3 Cup und der nur in Großbritannien ausgetragene BMW F900 Cup den Zeitplan. Was aber neu in diesem Jahr ist: Neben der Frauen-Weltmeisterschaft wird der Markenpokal ‹Kawasaki British Superteen› ausgetragen, in dem die ZX-4RR eingesetzt wird.

Zusammen mit der Superbike- und Supersport-WM müssen daher sechs Rennserien in den Zeitplan gequetscht werden. Das sind zwar genauso viele wie Mitte Juni in Misano, doch es werden mehr Rennen ausgefahren. Über fehlende Action werden sich die Zuschauer vor Ort angesichts 15 Rennen nicht beklagen können; dazu kommen diverse Trainings, Qualifyings und Warm-ups.

Der vollgepackte Zeitplan birgt auch Risiken. Bei Verzögerungen durch Stürze oder Reinigungsarbeiten, z. B. nach Motorschäden, gibt es kaum Spielraum und es kommt es unweigerlich zu Engpässen, die nur mit Einschnitten an anderer Stelle kompensiert werden können.

Was Superbike-Fans noch berücksichtigen müssen, ist die einstündige Zeitverschiebung zwischen Mitteleuropa und Großbritannien. Die Rennen der Top-Kategorie der seriennahen Weltmeisterschaft finden hierzulande daher statt um 14 Uhr erst um 15 Uhr statt.

Zeitplan der Superbike-WM 2024 in Donington
Freitag, 12. Juli
MEZ BST Dauer Serie Session
10:00 Uhr 09:00 Uhr 25 min R3-Cup FP
10:40 09:40 25 Frauen-WM FP
11:20 10:20 45 SBK-WM FP 1
12:20 11:20 40 SSP-WM FP
13:10 12:10 25 F900-Cup FP
14:00 13:00 25 R3-Cup Superpole
14:35 13:35 15 ZX-4RR-Cup FP
15:10 14:10 25 Frauen-WM Superpole
16:00 15:00 45 SBK-WM FP 2
17:00 16:00 40 SSP-WM Superpole
17:50 16:50 25 F900-Cup Qualifying
18:25 17:25 25 ZX-4RR-Cup Qualifying
Samstag, 13. Juli
MEZ BST Dauer Serie Session
10:00 Uhr 09:00 Uhr 20 min SBK-WM FP 3
10:30 09:30 10 Frauen-WM Warm-up
10:50 09:50 10 SSP-WM Warm-up
11:10 10:10 8 Rd. F900-Cup Heat 1
11:35 10:35 8 Rd. F900-Cup Heat 2
12:00 11:00 15 SBK-WM Superpole
13:20 12:20 12 Rd. Frauen-WM Rennen 1
15:00 14:00 23 Rd. SBK-WM Rennen 1
16:15 15:15 19 Rd SSP-WM Rennen 1
17:15 16:15 10 Rd R3-Cup Rennen 1
18:00 17:00 10 Rd ZX-4RR-Cup Rennen 1
18:30 17:30 8 Rd. F900-Cup Last-Chance-Race
Sonntag, 14. Juli
MEZ BST Dauer Serie Session
10:00 Uhr 09:00 Uhr 10 min SBK-WM Warm-up
10:20 09:20 10 Frauen-WM Warm-up
10:40 09:40 10 SSP-WM Warm-up
11:10 10:10 25 F900-Cup Rennen 1
12:00 11:00 10 Rd SBK-WM Superpole-Race
12:40 11:40 10 Rd ZX-4RR-Cup Rennen 2
13:20 12:20 12 Rd. Frauen-WM Rennen 2
15:00 14:00 23 Rd. SBK-WM Rennen 2
16:15 15:15 19 Rd SSP-WM Rennen 2
17:15 16:15 10 Rd R3-Cup Rennen 2
17:50 16:50 10 Rd F900-Cup Rennen 2

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 14.07., 14:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 14:10, Motorvision TV
    Rally
  • So. 14.07., 14:20, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 14:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 14.07., 15:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 15:00, Sport1
    Motorsport: ADAC GT Masters
  • So. 14.07., 15:05, Motorvision TV
    King of the Roads
  • So. 14.07., 15:20, RTL Nitro
    Top Gear: The Races
  • So. 14.07., 15:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
» zum TV-Programm
5