Motocross-Skandal: Hund auf der Strecke

Jordi Tixier wird Teamkollege von Max Nagl bei KMP

Von Thoralf Abgarjan
KMP Honda engagierte Exweltmeister Jordi Tixier für die ADAC MX Masters

KMP Honda engagierte Exweltmeister Jordi Tixier für die ADAC MX Masters

Der zweifache Masters-Champion und MX2-Weltmeister von 2014, Jordi Tixier, wird in der kommenden Masters-Saison für das deutsche Team KMP Honda starten. Tixier wird damit Teamkollege von Max Nagl.

Das Team KMP Honda überraschte Ende letzten Jahres mit der Verpflichtung des amtierenden ADAC MX Masters-Champions Max Nagl. Nun verkündete KMP Honda das Engagement des Franzosen Jordi Tixier. Tixier holte den Masters Titel in den Jahren 2020 und 2021 für das Team Sarholz KTM und gewann 2014 als KTM-Werksfahrer die MX2-Weltmeisterschaft.

«Ich hatte immer viel Spaß bei den Rennen der ADAC MX Masters», erklärte Jordi Tixier. «Ich konnte diese Meisterschaft schon zweimal gewinnen und es gab immer erstklassige Zweikämpfe. Ich freue mich jedenfalls riesig auf die kommende Saison und hoffe, dass wieder so viele Fans zu den Strecken kommen wie bisher.»

Tixier zeigte zuletzt auch gute Leistungen im Supercross und krönte sich im Januar in der Westfalenhalle zum 'König von Dortmund'. In Sachen Supercross-WM wird Tixier künftig weiterhin für das Team NILS-Honda von Livia Lancelot starten.

KMP Honda konnte auch den Niederländer Scott Smoulders für das Team gewinnen. Smoulders wird in der Youngsters-Klasse sowie bei einigen Rennen der EMX250 Europameisterschaften an den Start gehen.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 22.05., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 22.05., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 22.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 22.05., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 22.05., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 23.05., 01:15, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Do.. 23.05., 01:40, Motorvision TV
    On Tour
  • Do.. 23.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 02:35, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 23.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5