Formel 1: Mercedes schaltet Polizei ein

Lamborghini zum Anziehen: Chic an Modewoche Mailand

Von Mathias Brunner
​Der italienische Sportwagenhersteller Lamborghini gibt einen Vorgeschmack auf die Herbst/Winter-Kollektion 2018/2019. Kleider und Accessoires werden bei der Mailänder Modewoche präsentiert.

Eigentlich ist Lamborghini ja eher für Supersportwagen bekannt, weniger für Lederjacken, Reisegepäck oder flotte T-Shirts. Aber Bekleidung und Accessoires à la Lamborghini sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Nun hat das Unternehmen aus Sant’Agata Bolognese einen kleinen Vorgeschmack darauf gegeben, was in Sachen Herbst/Winter-Kollektion 2018//2019 zu erwarten sein wird. Mode- und Lifestyle-Journalisten, dazu auserwählte Gäste durften sich in Mailand schon mal ein wenig umsehen, das grosse Publikum wird die neuen Lamborghini-Artikel später im Rahmen der Mailänder Modewoche zu sehen bekommen, die vom 21.–27. Februar stattfinden wird.

Die neue Kollektion war in einige Lamborghini-Fahrzeuge sowie in Inneneinrichtungs-Gegenstände aus der Linie Authentic Living Riva 1920 eingebettet. Die Gäste konnten einen Blick auf den Urus Super SUV werfen, der neben einem Countach, Aventator S und Huracán Performante zu bestaunen war.

Es wird neu vier Linien geben für Kleidung und Zubehör: Informal Luxury, Casual, Pilota Ufficiale und Special Editions. Im Angebot sind Parkas, Jackets, Wolle-Blazer, Sweatshirts, Handschuhe, T-Shirts und Vieles mehr.

Collezione Automobili Lamborghini hat überdies eine Partnerschaft mit der Firma Swiss Prestige Cosmetics eingegangen, um eine Lamborghini-Herrenpflegelinie herzustellen: Men’s Code.

Partnerschaften mit der Intergrade Group für das Parfum L sowie mit Mizuno für Laufschuhe werden weitergeführt.

Mehr über die Lamborghini-Produkte finden Sie online im Lamborghini Store.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 22.06., 08:45, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 22.06., 09:15, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 22.06., 09:40, Motorvision TV
    FastZone
  • Sa. 22.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 22.06., 11:05, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • Sa. 22.06., 12:20, ORF 1
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Sa. 22.06., 12:45, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Sa. 22.06., 13:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 22.06., 13:15, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Sa. 22.06., 13:40, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
» zum TV-Programm
6