Nach Ford-Trennung: Dinamic GT weiter mit Porsche

Von Jonas Plümer
Dinamic GT startet weiterhin mit Porsche

Dinamic GT startet weiterhin mit Porsche

Dinamic GT setzt weiterhin auf Porsche! Nachddem das Team vor zwei Wochen mit der Trennung von Ford schockte, gab es nun bekannt, weiterhin mit Porsche an den Start zu gehen. Details zum Programm in Kürze.

Nun ist es klar, dass Dinamic GT auch in diesem Jahr mit Porsche an den Start gehen wird. Das italienische Team kommunizierte dies am Dienstag-Vormittag via Instagram.

Ursprünglich sollte der Rennstall in diesem Jahr mit zwei brandneuen Ford Mustang GT3 in der GT World Challenge Europe starten. Doch vor rund zwei Wochen gaben das Team und der US-Hersteller die sofortige Trennung bekannt.

Auf der Nordschleife sollte das Porsche-Programm trotz des Ford-Einsatzes in der SRO-Rennserie fortgesetzt werden.

Details zum genauen Rennprogramm wird Dinamic GT in Kürze bekanntgeben.

«Wir freuen uns sehr, offiziell bekannt geben zu können, dass wir in dieser Saison mit Porsche antreten werden! Ein riesiges Dankeschön für all eure Unterstützung und ein besonderes Lob an unser Team, das eine schwierige Zeit mit dem Mut und der Entschlossenheit überwunden hat, die uns schon immer ausgemacht haben. Denn nach allem, was wir durchgemacht haben, wird der Sieg noch süßer schmecken», so der Rennstall in der Meldung.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 13.04., 20:45, DF1
    Moto2: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 20:45, ServusTV
    Moto2: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 13.04., 20:55, Motorvision TV
    Rally
  • Sa.. 13.04., 21:25, Motorvision TV
    Rallye: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa.. 13.04., 21:30, DF1
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 21:30, ServusTV
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 21:55, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Sa.. 13.04., 22:00, DF1
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
  • Sa.. 13.04., 22:00, ServusTV
    MotoGP: Großer Preis von Amerika
» zum TV-Programm
5